Furnierschichtholz von Kerto – der ganz besonders harte Werkstoff

Kerto Furnierschichtholz ist universell einsetzbar für alle Ihre Bauvorhaben

Kerto-Furnierschichtholz ist ein außergewöhnlich fester Holzwerkstoff aus Fichte. Durch die Verarbeitung zu Furnierschichtholz wird das Holz vergütet, indem die natürlichen Fehlstellen reduziert und verteilt werden. Die Festigkeit wird erhöht, Schwind- und Quellverformung vermindert, und es können andere Querschnittsformen als mit Schnittholz hergestellt werden.

 

Konstruktionsholz für bautechnische Anwendungen

Kerto kann als Balken, Stütze, Platte oder Scheibe in verschiedensten Tragwerken eingesetzt werden. In konventionellen Konstruktionen bietet es als Balkenverstärkung oder aussteifende Dach- und Deckenscheibe die optimale Problemlösung.

Bei anspruchsvollen Tragwerken wie weitgespannten oder hochbelasteten Hallen, Kuppeln, Brücken, mehrgeschossigen Gebäuden oder Sonderbauwerken ergeben sich durch die Eigenschaften von Kerto vollkommen neue Konstruktionsmöglichkeiten.

 

Eigenschaften und Vorteile von Kerto

 

Hohe Festigkeit, geringe Verformung

Die Zug-, Biege- und Druckfestigkeit erlauben höchste Beanspruchungen. Kerto verlässt mit einer Holzfeuchte von nur ca. 10 % das Werk. Schwindverformungen wie Verdrehungen und Risse sind bei sachgemäßer Anwendung daher nahezu ausgeschlossen.

Natürlicher Rohstoff, umweltfreundlich veredelt

Kerto ist auch nach der Veredelung noch ein Holzprodukt. Durch seine besonderen Festigkeiten und Abmessungen erhält der ökologisch wertvolle Werkstoff Holz weitere neue Einsatzgebiete. Bei der Herstellung von Kerto wird auf umweltfreundliche Rohstoffe und Herstellverfahren geachtet.

Leichte Ver- und Bearbeitung

Furnierschichtholz kann mit allen handelsüblichen Sägen, Hobel- und Schleifmaschinen bearbeitet werden. Es können grundsätzlich die gleichen Anstrichmöglichkeiten wie bei anderen Hölzern oder Holzwerkstoffen aus Fichte Verwendung finden. Das geringe Gewicht von ca. 510 kg/m3 erleichtert Transport und Montage

Kerto selbst ist ein spezielles Furnierschichtholz, welches aus mehreren Schichten Nadelholz (in der Regel Fichte aus eigener Forstwirtschaft in Finnland) besteht. Einzelne Schälfurniere sind 3 mm dick und werden im Durchlaufverfahren mit versetzten Stößen verklebt. Je nach Bedarf können bis zu 23 Meter lange Kerto-Platten auf Länge, oder zu Bohlen bzw. zu Balken geschnitten werden. Außerdem sind vielfältige Querschnittsformen möglich.

Öffnungszeiten

Mo - Fr

07.30 bis 12.00

13.00 bis 17.30

Sa

09.00 bis 12.00

 

Schnittholzlager Freitag Nachmittag und Samstag geschlossen.

Tischler Rohstoff e.Gen.

Ermenstraße 15
A-6845 Hohenems

T +43 5576/ 735 04-0
F +43 5576/ 735 04-44
verkauftiro.REMOVE-THIS.at

 

» Anfahrt

» Kontakt